Ausbildung - Deine Lehre bei Camo in Schwanenstadt

Mach' was du wirklich willst!

Jetzt ist es also soweit. Nun ist der Zeitpunkt gekommen, um deine berufliche Zukunft selbst in die Hand zu nehmen.

Unser erster Tipp:

Mach nur, was dich wirklich interessiert. Entscheide dich für eine Aufgabe, die dir Freude macht und deinen Talenten entspricht.

Zweiter Tipp:

Such dir dafür ein Unternehmen, das auf soliden Beinen steht und in einer Branche tätig ist, die Zukunft hat.

Wir von Camo können dir die Wahl deines Lehrberufes natürlich nicht abnehmen. Die solltest du schon selber treffen. Aber wir möchten dich mit dieser Broschüre einladen, einmal über eine Lehre bei uns nachzudenken. Denn wir sind nicht nur ein ausgezeichneter Ausbildungsbetrieb. Sondern auch ein Unternehmen, in dem Lehrlinge einen ganz besonderen Stellenwert genießen.

CAMO AUSBILDUNGSINFORMATION jetzt online blättern

Gerne senden wir dir auch - natürlich kostenlos - unsere aktuelle AusbildungsINFORMation in gedruckter Version. Das geht am Einfachsten mit unserem Anfrageformular.


Vom Lehrling zum Chef

Ing. Reinhard Eidler war selbst einmal Lehrling bei Camo.
Heute ist er Geschäftsführer und vielleicht bald dein Chef.

„Es stimmt. Auch ich habe bei Camo meine Lehre absolviert. Werkzeugbautechniker! Darauf bin ich sehr stolz. Stolz bin ich auch auf unsere mehr als 130 Lehrlinge, die wir bei Camo seit 1989 ausgebildet haben. Warum? – Weil sie heute einen wichtigen Beitrag zum großen Erfolg unseres Unternehmens leisten. Zum Beispiel als Schichtführer, Abteilungsleiter oder Konstrukteur. Für solch wichtige Positionen brauchen wir perfekt ausgebildete MitarbeiterInnen. Keine Frage, dass auch du so eine Fachkraft werden kannst.

Wir übernehmen alle ausgebildeten Lehrlinge

Bevor du weiterblätterst, verspreche ich dir noch zwei wichtige Dinge. Erstens erhältst du bei Camo eine Fachausbildung auf höchstem Niveau. Egal ob als Metall- oder Kunststofftechniker, Kunststoffformgeber oder Elektrotechniker. Zweitens garantieren wir dir nach der Lehre eine feste Anstellung. Denn wir bei Camo übernehmen alle ausgebildeten Lehrlinge, die bei uns bleiben wollen. Du wirst es vielleicht nicht glauben, aber das wollen fast alle.“


Gemeinsam schaffen wir das

Andreas Hochreiter ist unser Ausbildungsleiter. Auch er war einmal Lehrling bei Camo und weiß deshalb ganz genau, wie er dich während deiner Lehre am besten unterstützt.

Wie du schon gemerkt hast, setzen wir bei Camo voll auf unseren Nachwuchs. Viele ehemalige Lehrlinge arbeiten in Führungspositionen. Natürlich werden wir auch bei dir alles dafür tun, damit du eine perfekte Ausbildung bei uns bekommst. In unserer neuen und modern ausgestatteten Lehrwerkstätte wirst du vor allem am Beginn deiner Lehre viel Zeit verbringen:

  • Zu Beginn erwartet dich hier eine mechanische Grundausbildung. Du lernst Feilen, Drehen, Fräsen und Schweißen. Außerdem erfährst du alles über verschiedene Materialien und die Maschinen für deren Bearbeitung.
  • Darüber hinaus bereiten wir dich in der Lehrwerkstätte auf deinen Einsatz im „Echtbetrieb“ vor. Das heißt, du steigst hier in die CNC-Technik ein, lernst Programmieren oder die Geheimnisse der Pneumatik.
  • Dazwischen wechselst du in einem mehrwöchigen Rhythmus durch verschiedene Abteilungen unseres Betriebes. Zum Beispiel: Kunststoffteilefertigung, Umbau und Wartung, CNC-Fräsen, Qualitätssicherung usw.
  • Selbstverständlich unterstützen wir dich ebenso in der Berufsschule. Auch dann, wenn es einmal nicht so toll läuft. Wichtig ist, dass du trotzdem vollen Einsatz zeigst. Dann schaffen wir das!

Wer sich besonders anstrengt, fliegt!

Wir bei Camo tun alles, um dich perfekt auszubilden. Umgekehrt erwarten wir einen ähnlich hohen Einsatz von dir. In diesem Fall steht deinem Erfolg nichts mehr im Weg. Genauso wie viele deiner VorgängerInnen wirst du dann bei Lehrlingswettbewerben unter den Besten zu finden sein. Und natürlich in der Berufsschule.

Als zusätzlichen Ansporn für herausragende Leistungen haben wir uns einiges einfallen lassen. Zum Beispiel finanzielle Prämien oder eine Aufbesserung deiner Lehrlingsentschädigung.

Ein tolles „Airlebnis“

Das große Highlight jedoch ist der Hubschrauberflug, eine Idee von Herrn Eidler. Er ist selbst Hubschrauberpilot. Das Fliegen mit einem Helikopter ist wirklich ein atemberaubendes Erlebnis und deshalb eine tolle Belohnung für alle, die es sich mit besonderen Leistungen verdient haben.