Unsere Konstrukteure erarbeiten ihre Lösungen im engen Dialog mit Ihnen und unserem Formenbau. Durchweg computerunterstützt entstehen alle Komponenten für ihre Werkzeuge am PC und werden über die universelle CAD-Struktur an die nachgeordneten Stationen in der Produktion weitergeleitet. Unterschiedliche rheologische Simulationen und Berechnungen helfen uns, eine zielgerichtete Teile- und Werkzeugauslegung lange vor dem eigentlichen Produktionsbeginn zu testen. Auf diese Weise können bereits in diesem frühen Stadium alle Verbesserungspotenziale voll ausgeschöpft werden, ohne nachträgliche Änderungen am schon bestehenden Werkzeug ausführen zu müssen. Das spart Zeit und Kosten.